CILS-Industrieetiketten

NICHT ALLE ETIKETTEN SIND GLEICH: EINE EINFÜHRUNG IN DAUERHAFTE ETIKETTEN

27.07.2018 09:31:09

Es gibt viele verschiedene Arten von dauerhaften Etiketten und verschiedene Grade der Dauerhaftigkeit.

Dieser Blog vermittelt Ihnen einen Einblick, warum die Dauerhaftigkeit von Etiketten wichtig ist und klärt Sie über die Vorteile der richtigen Etiketten für industrielle Anwendungen auf.  New call-to-action

Was ist ein dauerhaftes Etikett?

Ein dauerhaftes Etikett ist ein synthetischer Informations-/Datenträger mit einer Klebeschicht, mit dem es normalerweise auf ein Produkt oder Bauteil aufgeklebt wird.

Dauerhafte Industrieetiketten widerstehen harschen Elementen wie:

  • Lösungsmitteln
  • Extremen Temperaturen
  • Feuchtigkeit
  • Rissen
  • Verwitterung
  • Abrieb

In der Industrie werden dauerhafte Etiketten für viele Zwecke genutzt. Unter anderem bieten Sie wichtige Informationen über:

  • Die Herkunft eines Produkts
  • Die Einzelheiten des Herstellers
  • Die elektrische Leistung
  • Seriennummern
  • Barcodes

Je nach Klebstoff, Materialien und verwendetem Druckschutz können dauerhafte Etiketten permanent, entfernbar, für die Lebenszeit eines Produktes oder für die Dauer eines bestimmten Prozesses hergestellt werden. Dauerhafte Etiketten werden für viele Industrieanwendungen verwendet, sei es Automotoren, Sensoren, Pumpen, Elektronik, Medizingeräte oder Maschinen.  

Drei wichtige Faktoren, die Dauerhaftigkeit von Etiketten beeinflussen

  • Klebstoff: : muss auf die Oberfläche Ihres Produkts abgestimmt sein
  • Material: Muss für die Lebensdauer Ihres Produkts / Ihrer Anwendung dauerhaft genug sein
  • Druck: Muss die Endnutzungsumgebung des Etiketts überdauern

Warum ist die Dauerhaftigkeit von Etiketten wichtig  

So gut wie jedes neue Produkt oder Bauteil muss Produkt- oder Nachverfolgbarkeitsinformationen aufweisen. Mit einem dauerhaften Etikett lässt sich dies unkompliziert und kostengünstig erzielen.  

Ein korrekt spezifiziertes, dauerhaftes Etikett, das auf die Herausforderungen seiner Endnutzungsumgebung abgestimmt ist, eignet sich ideal, um:

  • Identifikationsspezifikationen zu erfüllen
  • Die Produktivität zu steigern
  • Vorschriften und Gesetze zu erfüllen
  • Geld zu sparen, da keine kostspieligeren Kennzeichnungsmethoden (wie Metallschilder) erforderlich sind
  • Vielfältige Qualitätsprobleme zu vermeiden

In industriellen Umgebungen versagen minderwertige Etiketten!

Normale Papieretiketten oder minderwertige Etiketten sind nicht für die vielseitigen Außen- oder Industriebedingungen gedacht, wie beispielsweise bei der Kennzeichnung von Offshore Erdöl- und Erdgasschläuchen, für die Etikettierung von Automobilteilen und die Kennzeichnung von industriellen Pumpen und Ventilen. In diesen Umgebungen können Etiketten aufgrund von Verwitterung, extremen Temperaturen, Abrieb, Lösungsmittel und Chemikalien unleserlich oder rissig werden, verblassen, abblättern oder insgesamt abfallen.

Etikettenversagen hat Folgen:

  • Niedrigere Produktivität
  • Vorschriften nicht erfüllt
  • Produkt nicht nachverfolgbar
  • Sicherheit kompromittiert
  • Erhöhte Kosten und Zeitverlust für Unternehmen
 

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Stellen sie sicher, dass ihre etiketten haften>

 
 
Was ist ein dauerhaftes, computerbedruckbares Etikett?

Die meisten Unternehmen drucken dauerhafte Etiketten selbst aus, da dies effizient und kosteneffektiv ist und den Bestand auf ein Mindestmaß begrenzt. Ein Beispiel:

Warum zehn unterschiedliche Versionen des gleichen Produkts haben, wenn man auch nur eine professionelle Etikettenvorlage haben und die variablen Daten selbst hinzufügen kann?

Dauerhafte, computerbedruckbare Etiketten lassen sich mit einem Bürolaserdrucker oder Thermotransferdrucker bedrucken, und der Aufdruck ist erstaunlich dauerhaft. Als Beispiel kann Lasertoner Isopropylalkohol standhalten und es gibt Thermotransferdruckbänder, die bei Anwendung des richtigen Etiketts auch Aceton überstehen.

Wie finden Sie das richtige Etikett?

Bedenken Sie, ob Sie ein vollbedrucktes Etikett, ein blankes Etikett zum Selbstdruck oder eine hybride Version von beiden brauchen. Denken Sie auch daran, was Ihre Etiketten überdauern müssen. Lassen Sie sich von einem Experten für computerbedruckbare Etiketten beraten. Man wird Ihnen dabei helfen, Ihren dauerhaften Etikettenbedarf klarer zu definieren und Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Lösung helfen. Am besten sollte man immer direkt mit dem Etikettenhersteller zusammenarbeiten, da man dort am besten weiß, welche Klebstoffe, Materialien, Druckmethode und welcher Druckschutz für industrielle Anwendungen geeignet ist, damit Sie sich auf Ihre Etiketten verlassen können.

Möchten Sie mehr erfahren?

Laden Sie unser KOSTENLOSES e-Book herunter:  Eine Komplettanleitung zu dauerhaften computerbedruckbaren Etiketten

© 2018 Computer Imprintable Label Systems Ltd.

Benötigen Sie Expertenberatung zum Thema dauerhafte Etiketten?

Haben Sie technische Fragen, suchen Sie Proben und schnelle Etikettenlösungen?

Kontaktieren Sie CILS

 Über den Blog:

adhesives blog- email image

materials blog- email image printing blog- email image-1
STELLEN SIE SICHER, DASS IHRE ETIKETTEN HAFTEN STELLEN SIE SICHER, DASS IHRE ETIKETTEN IHRER UMGEBUNG STANDHALTEN DIE DRUCKEROPTIONEN FÜR IHRE DAUERHAFTEN ETIKETTEN ERKLÄRT

Neueste Artikel

Abonnieren sie hier!